Bo Leander

Autorin Bo LeanderBo Leander, 1975 in Berlin geboren, reiste einige Jahre als Choreographin umher. Der Liebe wegen verschlug es sie nach Gran Canaria, wo sie seit sechs Jahren mit Mann und Kind lebt. Während ihres Journalismus-Studiums hat sie sich mit dem Schreibvirus infiziert. Seither ist sie nicht mehr zu bremsen und widmet ihre freie Zeit dem Schreiben, vorzugsweise Romantasy mit einem Schuss Humor und einem Hauch Erotik.

Unter ihrem zweiten Pseudonym Ava Blum schreibt sie Liebesromane und romantische Fantasy für Jugendliche.
Sie als italophil zu bezeichnen, wäre untertrieben. Neben einem sizilianischen Mann hat sie eine halbitalienische Tochter, kocht hauptsächlich italienisches Essen und verbringt ihren Urlaub am liebsten in Italien.

Bücher von Bo Leander im Überblick:
» „Höllisches Intermezzo“